Standort Informations System

Orientierungskarte

[ Baden-Württemberg ]

Regionalfilter Regionalfilter
Sitz der IHKs Sitz der IHKs

powered by

Achberg

Wissenswertes

Achberg feierte im Jahre 1994 das Fest des 800-jährigen Bestehens. Die Gemeinde liegt auf 1291 Hektar Fläche im Süden des Schlosses Achberg im westallgäuer Moränenhügelland. Landschaftlich charakterisierend sind das tief eingeschnittene Tal der Argen an der nördlichen Gemeindegrenze und zahlreiche bewaldete Hügelkuppen mit dazwischenliegendem Grünland, zum Teil auch moorigen Niederungen. Die Landwirtschaft erhält mit 30 milcherzeugenden Betrieben das Landschaftsbild, untergeordnet werden Hopfen und Obst in Sonderkulturen angebaut.
Der Hauptort der Gemeinde und Sitz der Verwaltung ist Esseratsweiler mit der Kirche St. Michael. Weiter sind die Dörfer Siberatsweiler mit der Kirche St. Georg, Pechtensweiler und Doberatsweiler neben einigen kleineren Weilern zu erwähnen. Kennzeichnend für diese Wohnplätze ist die intakte ländliche Struktur mit zum Teil weitflächigen Streuobstwiesen an den Dorfrändern.
In Esseratsweiler ist das Werk III der Lindauer Dornier angesiedelt. Weiter bestehen in der Gemeinde mehrere Handwerksbetriebe, ein Hochbau und ein Tiefbauunternehmen und zwei Versandbetriebe für Naturtextilien.


Branchen
Sondermaschinenbau (Fa. Dornier), Textilhandel-Naturtextilien
Handwerksbetriebe: Hochbau, Tiefbau, Schlosser, Schreiner, Heizungsinstallateur, Elektriker, Bäcker

Beschäftigte:
Prod. Gewerbe ca. 250 Personen
Handel, Verkehr, Dienstleistungen ca. 65 Personen