Standort Informations System

Orientierungskarte

[ Baden-Württemberg ]

Regionalfilter Regionalfilter
Sitz der IHKs Sitz der IHKs

powered by

Adelsheim

Wissenswertes

Im Herzen des Baulands, dort wo die Flüsse Kirnau und Seckach zusammenfließen, liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Adelsheim. Das frühere Amtsstädtchen mit 1.200-jähriger Tradition wurde im Jahre 1374 von Kaiser Karl IV. zur Stadt erhoben. Eine fränkische Kleinstadt mit reicher Geschichte.
Eingebettet inmitten bewaldeter Höhen von 300 m, mit herrlichen Wanderwegen und zahlreichen Ruhebänken, ist Adelsheim mit seinen circa 5.000 Einwohnern auch für die Freizeitgestaltung interessant. Ein idealer Aufenthaltsort für stressgeplagte Erholungssuchende, die in staubfreier, sauerstoffreicher Luft regenerieren wollen. Nach der Benutzung der vielfältigen Freizeitanlagen oder einer erbaulichen Wanderung ist die Entspannung im beheizten Schwimmbad eine Wohltat. Zu den baulichen Kostbarkeiten der Stadt zählen unter anderem die gotische Jakobskirche (1489) mit über 60 Epithaphien, das Ober- und Unterschloss der Freiherren von und zu Adelsheim, das Rathaus mit seinem schönen Fachwerk (1619) und der rekonstruierte Stadtturm. Der Stadtgarten mit dem nächtlich angestrahlten Wasserfall verleihen dem Städtchen seine Idylle.