Standort Informations System

Orientierungskarte

[ Baden-Württemberg ]

Regionalfilter Regionalfilter
Sitz der IHKs Sitz der IHKs

powered by

Heilbronn

Gewerbeflächen

Technologiepark HIP am Neckar


[ Landkarte ]
Infrastruktureinrichtungenkeine Angabe
verfügbare Fläche 30.000 m²
davon in Gemeindebesitz 30000 m²
Flächenzuschnitte von  30000 m²  bis  1000 m²
Gesamtpreis je voll erschlossenem m² von  --- €  bis  --- €
Erbpacht keine Angabe
Preis je m² Abwasser --- €
Preis je m³ Abwasser 2.25 €
Preis je m³ Brauchwasser 2.19 €
Wasserhärte des Brauchwassers --- Grad
Ausweisung im Bebauungsplan
[Erläuterung]
GE
Anfahrt via keine Angabe
Anmerkung

Zwischen Europaplatz, Fügerstraße und Neckar entsteht der Heilbronner Innovationspark. Mit der Entscheidung für den Bau einer neuen Brücke über den Neckar hat Heilbronn den Weg für den neuen Dienstleistungs- und Technologiestandort am Neckar bereitet. Auf rund 30.000 Quadratmetern bietet das Areal nicht zuletzt aufgrund seiner Nähe zur Innovationsfabrik besondere Standortvorteile. Für Firmen, die der Innovationsfabrik entwachsen, bietet der Dienstleistungs- und Technologiepark ideale Erweiterungschancen.


Damit kann die gesamte Entwicklungskette von der Unternehmensgründung bis hin zur Marktetablierung begleitet werden.

Mittels Anbindung an das überörtliche Verkehrsnetz durch die neue Karl-Nägele-Brücke in Verlängerung der Fügerstraße bis zur Kalistraße/Peter-Bruckmann-Brücke sowie der bereits hergestellten inneren Erschließung dieses Areals hat die Stadt die notwendigen Rahmenbedingungen für einen herausragenden Standort geschaffen. So entstehen Standortqualitäten, die innovativen Unternehmen entsprechende Voraussetzungen bieten, um im regionalen und überregionalen Standortwettbewerb konkurrenzfähig zu sein. Ein erster wichtiger Schritt erfolgte mit der Ansiedlung der Siemens-Niederlassung, weitere Bauabschnitte wurden bereits realisiert.